19.07.2017

Rezi: " Stell dir vor, dass ich dich Liebe"- Jennifer Niven



Broschiert: 464 Seiten

Verlag: FISCHER 
ISBN-10: 373735510X
ISBN-13: 978-3737355100



Jack zählt zu den beliebtesten Schülern und wird von so einigen bewundert, doch niemand kennt sein größtes Geheimnis. Jack kann sich die Gesichter seiner Mitmenschen nicht merken, denn er ist Geschichtsblind. Ein jeder sieht für Jack gleich aus und so kann er selbst seine Freundin nicht von anderen Frauen unterscheiden. Jack versucht immer cool und lässig zubleiben und alles so wirken zu lassen, als ob es gewollt ist. Libby ist das komplette Gegenteil von Jack, sie ist übergewichtig und absolut nicht beliebt, sie reagiert Leidenschaftlich und ist daher oft nicht lässig. Sie ist auch unglaublich mutig und versucht sich eben nicht vor den anderen Leuten zu verstecken.

14.07.2017

Rezi: "Ein Kuss aus Sternenstaub"- Jessica Khoury


Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: cbj 
Reihe: 1/1
ISBN-10: 357040353X
ISBN-13: 978-3570403532
Originaltitel: The Forbidden Wish


Zahra zählt zu den ältesten und mächtigsten Dschinnys und wünscht sich nur eins, endlich frei zu sein. Seit 500 Jahren hart sie nun in ihrer Lampe aus bis Aladdin, ein dreister Dieb, sie endlich findet. Beide wollen sich zunächst gegenseitig benutzen, um das zu bekommen, was sie am meisten begehren. Aber nach und nach merken sie, dass es so viel mehr gibt und sie ihr Glück schon gefunden haben… Doch Dschinnys und Menschen ist es untersagt sich zu lieben. Um ihr Glück zu erhalten und Frei zu sein, müssen die beiden daher alles auf spiel setzten.

Fünf am Freitag: Bücher aus einem kleinen Verlag


Hallo meine Lieben,
es ist mal wieder Zeit für "Fünf am Freitag" heute ist das Thema Bücher aus einem kleinen Verlag. Wobei klein ja immer relativ ist :-D. Ich nehme als Maßstab einfach die wirklich großen Verlag wie z.B. Fischer oder Randomhaus etc.. Ich bin ehrlich gesagt auch erst dabei, mich etwas bei kleineren Verlagen umzusehen und vlt. hab ihr noch ein paar Tipps für mich?

13.07.2017

Rezi: "Im Schatten des Himmels" (Band 1)- Guy Gavriel Kay



Broschiert: 720 Seiten
Verlag: FISCHER Tor
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3596035708
ISBN-13: 978-3596035700

Shen Tai begräbt freiwillig die Toten einer verehrenden Schlacht. Für seine selbstlose Tat wird er von dem Nachbarkönigreich mit 250 sardianische Pferden belohnt. Doch dieses Geschenk ist für den jungen Mann absolut gefährlich, denn zu viele im Kaiserreich begehren diese sagenumwobenen Pferde. Und so macht sich Shen Tai auf den Weg, um die Pferde dem Kaiser zu übergeben. Dabei trifft er auf überraschende Verbündete, wie beispielsweise eine Auftragsmörderin und einen Dichter, der dem Alkohol nicht abgeneigt ist.

07.07.2017

Fünf am Freitag: Bücher, die mich nicht loslassen


Hallo meine Lieben,

leider habe ich es gestern nicht mehr geschafft meinen Beitrag vorzubereiten. Deswegen kommt er erst jetzt online. Aber besser spät als nie ;-).

Heute dreht sich alles um Bücher, die mich einfach nicht loslassen, über die ich immer noch (gerne) nachdenke und die mir einfach in Erinnerung geblieben sind. 


02.07.2017

Lesemonat: Juni



Hallo meine Lieben.
momentan vergeht die Zeit für mich wirklich rasend schnell, da ich einfach so unfassbar viel zu tun habe. Meine Bachelorarbeit ist zum Glück fertig und muss "nur" noch korrigiert werden. Jetzt warten  noch die normalen Prüfungen auf mich und dann habe ich endlich frei und kann entspannen. Ich habe diesen Monat insgesamt 10  Bücher gelesen und bin daher mehr als zufrieden. Ich habe erst gedacht, dass ich nicht mal schaffe eins zu beenden. 

30.06.2017

Fünf am Freitag: Cover, die nicht zur Story passen


Hallo meine Lieben,
es tut mir leid, dass es momentan auf meinem Blog so ruhig ist, dies wird sich jetzt aber wieder ändern. Ich habe mittlerweile meine Bachelorarbeit so gut wie fertig und jetzt warten "nur noch" dir normalen Prüfungen auf mich :-).
Heute dreht es sich bei Fünf am Freitag um Cover, die einfach nicht zur Geschichte des Buches passen. Damit meine ich nicht unbedingt, dass die Cover hässlich sind, sondern einfach etwas anderes vermitteln.